• Shop auf Deutsch
  • englische Shop Version
Shop Service
Warenkorb
leer(0,00 €)
Holzspielzeug Shop Kasse

Heros Holzspielzeug gibt es nun von Simba

Die Simba-Dickie-Group welche in Fürth ansässig ist hat bereits letztes Jahr im Dezember 2010 den Holzspielzeug Hersteller Heros übernommen. Heros war in Deutschland und Europa einer der bekanntesten Hersteller für Holzspielzeuge. Das Marketing und die Produktion sollen nun umgestellt werden hieß es. Über neue Ideen und Konzepte wurde nachgedacht. Die Produktion soll wieder aus China zurückverlegt und im bayrischen Wald in Lahm ansäßig werden. Michael Sieber der Sohn des Firmengründers äußerte im Februar 2011 in der Zeitung „Handelsblatt“ folgendes: „Wir werden die Herstellung von Holzspielzeug aus China zurückholen und dafür die Fertigung im Bayerischen Wald erweitern“ Zitat: Handelsblatt

Die Gründe seien die zu hohen Transportkosten, schlechte Bedingungen bei der Produktion und die stetig steigenden und mittlerweile sehr hohen Transportkosten. Simba Dickie Group möchte Ihren Teil dazu beitragen, die Erfolgsgeschichte von Heros fortzuführen und die Tradition in Lahm zu erhalten. Man sage sie wollen ein neues erfolgreiches Kapitel beginnen. Die Marke bleibt uns also dank der Übernahme erhalten. Die Simba-Dickie-Group kaufte breits in der Vergangenheit den Holzspielzeug Hersteller Eichhorn und festigt mit der erneuten Übernahme somit nun seinen Stand in der Holzspielzeugbranche. Wir werden weiter verfolgen wie sich die Spielzeuge entwickeln und welche Innovationen aus der Übernahme resultieren.

Weitere Informationen zum Traditionsbetrieb Heros

Der Name Heros leitet sich aus dem Namen des Firmengründers Hermann Rossberg ab. Bereits im 14. Jahrhundert, wurde in Lam ein Sägewerk errichtet und die Firma Heros gegründet. Später, am Anfang des 20. Jahrhunderts wurde die Produktion dann auf die industrielle Fertigung von Holzspielzeug spezialisiert. Bis zum Ende der 1940''er Jahre ist die Fertigung immer weiter verfeinert worden. Schon einst stand Heros für Haltbarkeit, Stabilität sowie Tradition. Heros war zuletzt noch ein Familienbetrieb und wurde bereits in der vierten Generation geführt. Heros besaß immer noch ein eigenes Sägewerk mit einer Schreinerwerkstatt. Die Unternehmung war in Europa lange einer der Marktführer in der Herstellung von Holzspielzeug aus zertifizierten Rohstoffen und für wichtige Impulse und Innovationen bekannt. Die Energiegewinnung für die Produktion und die Ausnutzung des Materials waren komplett ökologisch ausgerichtet.



Autor: