• Shop auf Deutsch
  • englische Shop Version
Shop Service
Warenkorb
leer(0,00 €)
Holzspielzeug Shop Kasse

Holzspielzeug für Draußen - Wasserspielzeug

Kinder spielen sehr gerne mit Wasser. Zumeist sind Wasserspielzeuge aus Plastik hergestellt. Woody-Toys zeigt in diesem Artikel, dass es auch Holzspielzeug zum Spielen mit Wasser gibt.

Ein Hersteller mit einem besonderen Angebot an Outdoor Holzspielzeugen ist Kraul. Der Hersteller ist bekannt für pädagogisch anspruchsvolles Spielzeug das Natur und Technik spielerisch begreifbar macht und bietet für Kinder in einem Alter von 9-10 Jahren ein Sortiment an Wasserspielzeugen als Holzbausätze an. Beim Spielen lernen Kinder etwas über intelligente Energieumwandlung - die aus der Strömung des Wassers gewonnen wird.

Forelle – Holzbausatz Schiff

Forelle - Wasser Holzspielzeug von KraulDie Forelle ist ein Schiffs Holzbausatz zum Zusammenbauen für Kinder ab neun Jahren. Das fertige Schiff hat eine Länge von 30 cm. Es enthält zwei auf einer Achse befindliche Schaufelräder in deren Mitte eine Spule angebracht ist. Das Schiff eignet sich zum Einsetzen in fließende Gewässer. Die Schaufelräder werden im strömenden Wasser angetrieben und bewirken ein Drehen der Spule. Dadurch wird die Schnur aufgerollt und das Schiff zieht sich an der Schnur entgegengesetzt der Fließrichtung. Ist das Schiff schlussendlich am Ende der Schnur angekommen, kann die Achse herausgenommen und umgedreht werden. Das Schiff fährt dann wieder Flussabwärts, bevor es nach dem Abrollen der Schnur erneut gegen die Strömung zurück paddelt.

Rucksack Wasserrad

Kleines Wasserrad - Wasser-Holzspielzeug von KraulGanz besonders einfach und praktisch ist das kleine Wasserrad von Kraul. Es wird auch als Rucksack Wasserrad bezeichnet da es in einer kleinen Papphülse geliefert wird, die in jeden Rucksack passt und leicht verstaut und transportiert werden kann. Im Bausatz enthalten sind neun Brettchen, eine Achse mit Nabe und 2 Gummiringe. Nabe, Rad und Gummischeiben werden auf die Achse geschoben. Die Brettchen sind etwas zu dick für die Schlitze der Nabe. Sie müssen an einem Ende dünner geklopft werden. Dazu ist ein leichtes Klopfen mit einem Stein oder einem anderen Gegenstand erforderlich. Wenn Sie nass sind quillt das Holz und die Brettchen halten fest. Nach dem Spielen muss das Rucksack Wasserrad getrocknet werden. Es kann dann leicht zerlegt und wieder in der Papphülse verstaut werden.

Großes Flussrad

Großes Mühlrad - Wasser-Holzspielzeug von KraulKraul bietet weiterhin ein großes Flussrad an. Es ist ebenfalls ein Bausatz, geeignet zum Zusammenbauen für Kinder ab zehn Jahren. Das Flussrad befindet sich auf einem Gestell und kann sehr gut in einem Bach benutzt werden. Es ist zwingend im flachen, sanft fließenden Wasser einzusetzen. Die Kraft des Wassers wird gleichmäßig in voller Breite auf die sechs Mühlräder übertragen. Seitlich der Achse befindet sich eine Spule zum Auf- oder Abwickeln einer Schnur. Das große Flussrad kann die Körbchen Seilbahn oder auch das Riesenrad von Kraul antreiben.

Turbine - Bausatz

Turbine - Wasser-Holzspielzeug von KraulDie Turbine ist ebenfalls ein Kraul-Bausatz mit Schaufelrad und Spule. Der Bausatz ist zum Zusammenbauen für Kinder ab neuen Jahren geeignet. Die Turbine wird im flachen Wasser so angebracht, dass das Wasser von oben einfällt. Die Drehbewegung des Schaufelrads wird dann auf die Achse übertragen und setzt die Spule in Bewegung. Mit einer Schnur auf der Spule kann so die Drehung auf andere Wasserspielzeuge von Kraul übertragen werden.

Erzi's Wasser- und Murmelstrasse

Erzi's Wasserstrasse bestehend aus zehn bunten HolzbahnenDie Wasserstrasse von Erzi ist ein 18-teiliges Spielset für die Sandkiste. Es ist das einzige Wasserspielzeug aus Holz des Herstellers. Das Set enthält zehn lackierte Bahnen in unterschiedlichen Längen und Farben, vier Sandspalten zum Stauen des Wassers und drei Murmeln. Zusammengebaut ergibt sich eine bunte Wasserstraße, die auch als Murmelbahn nutzbar ist. Es ist ein Spiel das mit mehreren Kindern gleichzeitig oder auch zusammen mit Erwachsenen gespielt werden kann. Man benötigt einen Sandkasten, häuft zuerst Sand auf und konstruiert dann aus den Bahnelementen eine Wasserbahn. Die zehn Bahnen reichen aus um Abzweigung einzubauen. Die rote Bahn hat ein Loch, dass mit einem Korken geschlossen werden kann.

Mit einer Gießkanne können Kinder Wasser auf die fertige Bahn geben, das funktioniert sehr gut. Die Bahn ist jedoch mehr für Wasser als für das Spiel mit Murmeln geeignet, da die Murmeln selten in der Bahn bleiben. Vor allem bei zunehmender Steigung neigen die Murmeln zum entfleuchen und springen schnell aus der Bahn.

weiterführende Links:
Holzspielzeug für Draußen bei Woody-Toys ⇒



Autor: